Entdecken Sie unsere Beiträge

Hier kommen echte Experten zum jeweiligen Themenschwerpunkt zu Wort: Ärzte oder Experten von Beautybrands beleuchten das Thema von der ganz sachlichen Seite. Das kann sowohl im Gespräch, als auch bei einem Besuch in der Praxis geschehen. Wichtig ist die professionelle Einschätzung zu einem Sachverhalt und die Klärung logischer Fragen, z.B. warum wird die Haut im Winter trocken und wie werden Zähne tatsächlich weißer? Das vermittelt Sicherheit, gerade auch bei schwierigeren Themen wie beispielsweise Beauty-Eingriffen. Hier ist eine professionelle Meinung unabdingbar. 

Bei diesem Format schauen wir Beauty-Experten sozusagen in die Handtasche. Gezielte Produkte stehen im Fokus. Influencer, Blogger, Redakteure oder Stylisten verraten, auf welche Kosmetikprodukte sie schwören, wie sie zum Einsatz kommen und was sie so besonders macht. Die Produkte werden hier in Großaufnahme gezeigt und gezielt Empfehlungen ausgesprochen. Das kann in einem Gespräch von mehreren Personen geschehen - möglich wäre aber auch, dass nur eine Person im Monolog ihre Favoriten präsentiert.  

Kleiner Trick, große Wirkung: Dieses Format ist besonders praktisch und nah am Zuschauer. Eine Redakteurin, Bloggerin oder Stylist zeigt, wie man mit einfachen Tricks und Dingen aus dem Haushalt für strahlendes Aussehen sorgt. Wie man sich im Handumdrehen bei einem Patzer im Nagellack aushilft oder was gegen einen sprießenden Pickel kurz vorm Date hilft? In den Beauty-Hacks bekommt der Zuschauer schnelle SOS-Tipps zur Hand, die er sofort austesten kann. Auch das Herstellen eigener Beauty-Produkte kann je nach Themenschwerpunkt ein Thema sein.  



Beauty und Fashion sind unmittelbar miteinander verbunden. Neue Trends werden auf den Laufstegen der Modemetropolen geboren – dieser Tatsache ist dieses Format geschuldet. Es verbindet angesagte Beauty-Trends mit der Mode. Geht es beispielsweise um das Thema “Jünger aussehen” kann neben Schminktipps für jüngeres Aussehen, auch auf das entsprechende Styling eingegangen werden. Bei Naturkosmetik könnte auch der Trend zur nachhaltigen Mode näher beleuchtet werden. 

Instagram ist überall und darf auch bei Beauty TV nicht zu kurz kommen. In dem speziellen Format “Insta Finds” durchforsten wir gemeinsam mit dem Zuschauer das soziale Netz zum jeweiligen Themenschwerpunkt. Zeigen, wie angesagte Influencer bestimmte Looks tragen und stylen oder auf welche Produkte sie schwören. Es bietet eine Fülle an Inspiration zu bestimmten Themenschwerpunkten, der Aktualitätsbezug kommt hier besonders zum Tragen.  



Beauty TV stellt Kosmetikprodukte vor – im Selbsttest werden diese von Redakteurinnen, Bloggern oder Influencern genauer unter die Lupe genommen. Das Format ist besonders authentisch und nah am Zuschauer, denn die Protagonisten filmen sich selbst in einem Videotagebuch und berichten von ihren Erfahrungen. Sie filmen sich morgens nach dem Aufstehen, in der Mittagspause oder abends mit Freunden, das macht die Erfahrungen besonders glaubwürdig und man hat das Gefühl einem Freund über die Schulter zu schauen. Wer den Selbsttest durchführt, kann je nach Themenschwerpunkt entschieden werden und ist variabel zu handhaben. 

Neben einem klassischen Schmink- bzw. Haartutorial, bei dem ein professioneller Stylist das Vorgehen Step by Step an einem Model erklärt, ist es auch möglich anhand von Laufsteg- oder Red-Carpet-Styles einen Look nachzustylen und dem Zuschauer hilfreiche Tipps an die Hand zu geben. Sowohl Stylisten als auch Beauty-Redakteure können hier zu Wort kommen. Möglich sind natürlich auch Nagel-Tutorials oder andere Anwendungs-Videos – je nach Themenschwerpunkt wird hier über die Ausrichtung entschieden.